Michael Gramsch

Ich, Michael Gramsch


wurde im Juli 1957 geboren und war 9 Jahre lang alleinerziehender Vater. 
2009 lernte ich – mit 52 Jahren – meine jetzige Ehefrau Evelyn kennen. Unser gemeinsamer Weg ist, dass wir mit 60 Jahren nur noch das tun wollen, was uns Spass und Freude macht. Wir wollen LEBEN und FREI sein.

Schon als Schüler musste ich Medikamente gegen meinen hohen Blutdruck nehmen, trotz meiner aktiven sportlichen Tätigkeiten. Jahrzehntelang wurde an mir herumgedoktert, ohne dass der Blutdruck sich normalisierte. Durch die Empfehlung einer Freundin habe ich schließlich etwas ausprobiert, von dem ich anfangs überhaupt nicht überzeugt war. Doch nach ca. einem Jahr hatte sich mein Blutdruck normalisiert, das ist er bis heute.

Nachdem meine Freundin mir erklärt hatte, dass man sich die Produkte refinanzieren könne und man damit sogar ein Einkommen generieren könne, war ich begeistert. Schnell erkannte ich die geniale Möglichkeit, anderen Menschen in diesen beruflich unsicheren Zeiten diese Chance auch geben zu können. Ohne Risiko, ohne Investition, ohne etwas verkaufen zu müssen. Das war mir besonders wichtig.

Meiner Frau, die im Gesundheitswesen tätig ist, daher eher skeptisch, habe ich zu ihrem Geburtstag für ein Jahr einen Produktgutschein zum Erhalt ihrer Schönheit geschenkt. Das Kuriose daran war, das ihr Körper dieses offensichtlich zum Auffüllung der Bandscheiben verwendete. Meine Frau ist seitdem im Rücken und in den Gelenken wieder schmerzfrei, damit komplett überzeugt.

Wegen meiner sportlichen Aktivitäten wie Schwimmen und Fitness nutze ich zusätzlich eine hochwertige Nahrungsergänzung, durch die ich hervorragende Zeiten beim Schwimmen erreicht habe und Sportverletzungen wie -schmerzen rascher vergehen.

Begeistert erzähle ich Freunden, Bekannten aber auch Menschen, die hören wollen, was ich zu sagen habe, von diesen Möglichkeiten.

Kommen Sie! Wir reden über alles und gehen es gemeinsam miteinander an.. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

Ich freue mich auf Sie.

Ihr Michael Gramsch

Login

  • Facebook